Kovacs-Koller, Etelka

Zeigt alle 10 Ergebnisse

Kovacs-Koller, Etelka

Katzenmusik

1.600,00

Acrylmischtechnik/Leinwand, Jahr: 2022
Breite x Höhe 50 x 60 cm

Kovacs-Koller, Etelka

Naschkatze

1.600,00

Acrylmischtechnik/Leinwand, Jahr: 2022
Breite x Höhe 50 x 60 cm

Kovacs-Koller, Etelka

Katzenwäsche I

1.600,00

Acrylmischtechnik/Leinwand, Jahr: 2022
Breite x Höhe 50 x 60 cm

Kovacs-Koller, Etelka

Captain Cat

1.600,00

Acrylmischtechnik/Leinwand, Jahr: 2022
Breite x Höhe 50 x 60 cm

Kovacs-Koller, Etelka

Katze Im Sack I

1.600,00

Acrylmischtechnik/Leinwand, Jahr: 2022
Breite x Höhe 50 x 60 cm

Kovacs-Koller, Etelka

Katze Im Sack II

1.600,00

Acrylmischtechnik/Leinwand, Jahr: 2022
Breite x Höhe 50 x 60 cm

Kovacs-Koller, Etelka

Inner Summer Vibes I

3.200,00

Acrylmischtechnik/Leinwand, Jahr: 2022
Breite x Höhe 120 x 80 cm

Kovacs-Koller, Etelka

Inner Summer Vibes II

3.200,00

Acrylmischtechnik/Leinwand, Jahr: 2022
Breite x Höhe 140 x 70 cm

Kovacs-Koller, Etelka

Inner Summer Vibes III

2.800,00

Acrylmischtechnik/Leinwand, Jahr: 2022
Breite x Höhe 120 x 60 cm

Kovacs-Koller, Etelka

Inner Summer Vibes V

2.400,00

Acrylmischtechnik/Leinwand, Jahr: 2022
Breite x Höhe 100 x 60 cm


1952 geboren in Budapest 1966 Umsiedlung nach Berlin 1992 Umzug nach Süddeutschland Ihr künstlerischer Werdegang ist von Vielseitigkeit und Konsequenz geprägt. In den vielen Jahren, in denen sie als professionelle Künstlerin tätig ist, entwickelte sie ihren unverwechselbaren Stil. Sie gehört zu den abstrakten Expressionisten und kokettiert sowohl mit den russischen Avantgardisten der 20er Jahre als auch mit der Pop-Art-Bewegung der 60er. Ihr ungebrochener Optimismus und die unbändige Lust am Tun lassen eine Vielzahl an Werken entstehen, die einfach das verbreiten, was wir am meisten brauchen – Freude. Seit 1989 ist sie fast ausschließlich für große und mittelständische Unternehmen tätig. Ihre Referenzen lesen sich wie das „Who is Who“ der internationalen Wirtschaft (siehe unten). „Die in Ungarn geborene Malerin ist für ihre Aufsehen erregenden Malperformances international bekannt. Ihre Bilder leben von der Spontaneität, ihrer Kraft und von der Lust am Spiel und der Eigendynamik der Farben. Ihre Botschaft ist voller Optimismus – ein klares Ja zum Leben, trotz der manchmal unüberwindbaren Unwägbarkeiten, Herausforderungen und Schatten, mit denen wir konfrontiert werden.“ (Programm Arena) „…die Bilder der Kovacs-Koller sind voller Schwung. Abstrakte Flächen, die mit Kreide lose definiert werden, erinnern entfernt an einen anderen Künstler: Kovacs-Koller-Exponate sind irgendwo zwischen Graffiti und dem Frühwerk Kandinskys angesiedelt…“ (SZ München)